Wir be­grü­ßen Sie herz­lich auf der In­ter­net­sei­te der Pfar­rei­en­gemein­schaft St. Ni­ko­laus, Herz­la­ke und St. Ber­nar­dus, Doh­ren mit der Ka­pel­len­ge­mein­de St. An­to­ni­us, West­rum.

Viel Spaß beim Stö­bern über uns und un­ser Ge­mein­de­le­ben.

Un­ten auf die­ser Sei­te fin­den Sie im­mer die ak­tu­el­len News und Kurz­mel­dun­gen. Es lohnt sich also, hier re­gel­mä­ßig vor­bei zu schau­en. 

Herz­li­che Ein­la­dung zum 20jäh­ri­gen Ju­bi­lä­um der kfd Doh­ren und zu 100 Jah­re Frauengemeinschaft.Am Sonn­tag, 24.03. fei­ern wir um 09:00 Uhr ge­mein­sam Hei­li­ge Mes­se mit an­schlie­ßen­dem Emp­fang in der Gast­stät­te Spie­ker.

Der Welt­ge­bets­tag der Frau­en wird im­mer am ers­ten Frei­tag im März ge­fei­ert und wird je­des Jahr von christ­li­chen Frau­en aus ei­nem an­de­ren Land vor­be­rei­tet. In die­sem Jahr kam das Welt­ge­bets­tags­ko­mi­tee aus Slo­we­ni­en. Un­ter dem Mot­to “Kommt, al­les ist be­reit” fei­er­ten wir in der evan­ge­li­schen Kir­che in Herz­la­ke ei­nen Got­tes­dienst mit tol­len Tex­ten und schö­nen Lie­dern. Im An­schluss wa­ren wir herz­lich ein­ge­la­den, uns an den ge­deck­ten Tisch zu set­zen, eine le­cke­re slo­we­ni­sche Gu­lasch­sup­pe und köst­li­chen slo­we­ni­schen Ku­chen zu ge­nie­ßen.

Vie­len Dank an das Vor­be­rei­tungs­team der evan­ge­li­schen Ge­mein­de.

 

Am ver­gan­ge­nen Wo­chen­en­de, 23./24.02. wa­ren un­se­re Pfarr­ge­mein­de­rä­te aus Doh­ren und Herz­la­ke von Sams­tag­mor­gen bis Sonn­tag­mit­tag im Ju­gend­klos­ter Ahm­sen auf ei­ner Klau­sur­ta­gung, um ge­mein­sam zu über­le­gen, wie nun nach der Wahl zu­sam­men ge­ar­bei­tet wer­den soll und was mög­li­che Zie­le und Pro­jek­te für un­se­re bei­den Ge­mein­den sein könn­ten.
Nach dem Ken­nen­ler­nen ging es um Grund­sätz­li­ches: Was ist ein Pfarr­ge­mein­de­rat? Wel­che Auf­ga­ben hat die­ses Gre­mi­um? Was be­deu­tet mir mein Glau­be und war­um habe ich mich dazu ent­schlos­sen im Pfarr­ge­mein­de­rat mit­zu­ar­bei­ten?
In ei­nem wei­te­ren Schritt wur­de über­legt, wie in den bei­den Rä­ten in Zu­kunft ge­ar­bei­tet wer­den soll und wel­che mög­li­chen Pro­jek­te man in den Blick neh­men könn­te. 
Das Wo­chen­en­de war ge­prägt durch sehr viel Mo­ti­va­ti­on der Mit­glie­der. 


Wir wün­schen den neu­en Pfarr­ge­mein­de­rä­ten viel Spaß bei ih­rer Ar­beit und freu­en uns auf vie­le neue Ide­en für un­se­re Ge­mein­den !

© Dominik Witte