Wir be­grü­ßen Sie herz­lich auf der In­ter­net­sei­te der Pfar­rei­en­gemein­schaft St. Ni­ko­laus Herz­la­ke und St. Ber­nardus Doh­ren mit der Ka­pel­len­ge­mein­de St. An­to­ni­us West­rum. Viel Spaß beim Stö­bern über uns und un­ser Ge­mein­de­le­ben.

Un­ten auf die­ser Sei­te fin­den Sie im­mer die ak­tu­el­len News, Kurz­mel­dun­gen und Ge­dan­ken. Es lohnt sich also, hier re­gel­mä­ßig vor­bei zu schau­en.

Wer  selbst eine Kurz­mel­dung aus dem Ver­eins-le­ben ver­öf­fent­li­chen will, kann den Ar­ti­kel per E‑Mail an pfarrbuero.herzlake@ewetel.net schi­cken.

Be­su­chen Sie un­se­ren You­Tube Ka­nal!

Gem. § 6 Abs. 3 Wahl­ord­nung ge­ben wir be­kannt:

Es wur­de eine Wäh­ler­lis­te auf­ge­stellt. Die­se ent­hält Na­men al­ler Wahl­be­rech­tig­ten un­ter An­ga­be des Haupt­wohn­sit­zes. In der Zeit von Mon­tag 26.09. bis Mitt­woch, 05.10.2022 ha­ben alle Wahl­be­rech­tig­ten das Recht im Pfarr­bü­ro, Bahn­hof­stra­ße 14 in Herz­la­ke die Rich­tig­keit und Voll­stän­dig­keit ih­rer in der Wäh­ler­lis­te ein­ge­tra­ge­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu prü­fen.

Nach Ab­lauf der vor­ge­nann­ten Frist sind Ein­sprü­che ge­gen die Wäh­ler­lis­te un­zu­läs­sig.

Wie sie si­cher mit­be­kom­men ha­ben, wur­de am Diens­tag, 20.09. ein Zwi­schen­be­richt der Stu­die zu se­xua­li­sier­ter Ge­walt im Bis­tum Os­na­brück ver­öf­fent­licht.

In die­sem Zu­sam­men­hang möch­ten wir dar­auf hin­wei­sen, dass es auch in un­se­rer Pfar­rei­en­gemein­schaft ein „In­sti­tu­tio­nel­les Schutz­kon­zept“ gibt, das wir ge­mein­sam mit den Gre­mi­en der Ge­mein­den er­ar­bei­tet ha­ben und seit dem 1. Juli 2019 in Kraft ge­tre­ten ist. Ger­ne kön­nen sie sich bei Rück­fra­gen auch per­sön­lich an uns wen­den: Pfar­rer Ans­gar Lam­men, Tel.: 05962/871717, Email: an.lammen@bistum-os.de, Ge­mein­de­re­fe­ren­tin Alex­an­dra Hum­mert, Tel.: 05962/786, Email: Alexandra.Hummert@bistum-osnabrueck.de. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zum Schutz­pro­zess in un­se­rem Bis­tum fin­det sie im In­ter­net auf fol­gen­der Sei­te: https://bistum-osnabrueck.de/schutzprozess. Zu­dem sind die un­ab­hän­gi­gen An­sprech­per­so­nen für se­xua­li­sier­ter Ge­walt er­reich­bar un­ter: https://bistum-osnabrueck.de/kontaktdaten-fuer-betroffene-sexueller-oder-spiritueller-gewalt.de

Hier fin­den Sie un­ser In­sti­tu­tio­nel­les Schutz­kon­zept:

ISK Doh­ren Bro­schü­re       ISK Herz­la­ke Bro­schü­re

Am Sams­tag, 1. Ok­to­ber 2022 möch­ten wir zum 2.Pilgertag ein­la­den. Start­punkt und auch Ziel­punkt (!!!) der Wan­de­rung ist an der kath. Kir­che St.  Ser­va­ti­us in Ber­ge vor dem Ein­gang der Kir­che (Adres­se: Am Boll, Ber­ge). Di­rekt an der Kir­che sind ge­nü­gend kos­ten­freie Park­plät­ze vor­han­den.

Ziel der Wan­de­rung: Stift Börs­tel in Börs­tel.

Treff­punkt ist um 10.00 Uhr vor dem Ein­gang der kath. Kir­che St. Ser­va­ti­us in Ber­ge.

Die Wan­de­rung hat eine Län­ge von ca. 12 Ki­lo­me­tern.

Das The­ma des zwei­ten Pil­ger­ta­ges lau­tet: „Un­ter­wegs mit Ma­ria!“ We­gen der wei­te­ren Pla­nung bit­ten ich um eine An­mel­dung spä­tes­tens bis zum Frei­tag, 23. Sep­tem­ber 2022, im Pfarr­bü­ro in Herz­la­ke oder di­rekt bei Pas­tor Ans­gar Lam­men, un­ter Tel.: 05962–871717 oder per E‑Mail an: an.lammen@bistum-os.de

Pfarreiengemeinschaft Herzlake Dohren